Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for April 2012

Im Leben geht es nicht immer darum

die höchste Punktzahl zu erreichen.

Es geht nicht darum wie viele Menschen dich anrufen

und mit wem du verabredet bist oder nicht.

Es geht nicht darum, wen du geküsst hast,

welchen Sport du treibst oder

welches Mädchen oder welcher Junge dich gern hat.

Es geht nicht um deine Schule,

deine Frisur, deine Hautfarbe oder wo du lebst.

Es geht überhaupt nicht um gute Noten,

Geld, Kleidung und Arbeit.

Es geht im Leben nicht darum viele Freunde zu haben

oder allein zu sein oder gut auszusehen,

nicht darum ob du beliebt bist oder nicht.

Das alles spielt im Leben keine Rolle.

Es spielt eine Rolle, wen du liebst und wen du verletzt.

Es spielt eine Rolle, wie du dich selbst siehst.

Es geht um Vertrauen, Glück und Mitgefühl,

darum Neid und Missgunst zu überwinden

und Vertrauen aufzubauen.

Es geht darum Menschen so zu sehen,

wie sie sind und nicht danach zu beurteilen,

was sie haben.

Am meisten aber geht es darum,

das Herz von jemand auf eine Art und Weise zu berühren,

wie es vorher noch nie berührt worden ist…

Read Full Post »

die liebe Welt

Im letzten Monat hat die UNO eine weltweite Umfrage durchgeführt. Die Frage war:

Teilen Sie uns bitte ihre ehrliche Meinung zur Lösung der Nahrungs-Knappheit im Rest der Welt mit.

 

 

Die Umfrage stellte sich, nicht unerwartet, als Riesenflop heraus:

 

+ In Afrika wussten die Teilnehmer nicht was „Nahrung“ ist.

 

+ Osteuropa wusste nicht, was „ehrlich“ heißt.

 

+ Westeuropa kannte das Wort „Knappheit“ nicht.

 

+ Die Chinesen wussten nicht, was „Meinung“ ist.

 

+ Der Nahe Osten fragte nach, was denn „Lösung“ bedeute.

 

+ Südamerika kannte die Bedeutung von „bitte“ nicht.

 

+ Und in den USA wusste niemand, was „der Rest der Welt“ ist.

Read Full Post »

ja,… ich blogge und
ja,… meine gspusis kennen den link zu meinem blog!
daher wird es auch nicht so schnell einige fortsetzungsgeschichten geben.
wie würdest du dich fühlen, hier etwas über dich zu lesen, oder auf einem anderen blog?!
es ist wahrscheinlich auch nicht lustig, über den sex den ich mit anderen habe bescheid zu wissen *smile*
deshalb, werde ich nun eine serie über meine „jugendsünden“ starten :)
die stories sind bestimmt sehr lesenswert, aber weniger aktuell :)
… swingerclub,
sandwich,
7 männer,
pssst!,
andreas-kreuz,
chattertreffen der besonderen art,
zähme mich,
barsex,
das erste mal anal,
ffm,
fetisch?!,
… ui,… das sind erst ein paar überschriften :)

sonnigen gruss aus dem zug!
ll

20120421-121425.jpg

Read Full Post »

Sex?

Klingt doch gut! Oder?

Einfacher gesagt als getan! … also,… wenn einen so ganz unerwartet die Lust überkommt.

Ich dachte mir, dass mit einem schnellen Inserat, mein „Problem“ aus der Welt geschafft wird, aber wie heißt es so schön: „Glauben heißt nicht wissen!“.

Von all den Zuschriften (rund 32), haben sich, sage und schreibe ZWEI Männer getraut, mich zu fragen, ob ich jetzt wirklich möchte. Neiiiiiiiin,… natürlich nicht, … ich schreibe das nur so zum Spaß. Nun gut,… die Angebote von Männern die älter als mein Vater sind zähle ich jetzt mal nicht dazu. Sonst wären wir bestimmt auf 10 „Anfragen“ gekommen. *lächel*

Die restlichen 22 Zuschriften, waren Fragen! Ja Fragen! … Aber nicht Fragen wie: „Ab wann hast du Zeit?“ und „Wohin soll ich kommen?“ … NEIN … es waren Fragen wie: „Und, wie wars?“, „Hat es dir jemand geil besorgt?“, „Bist du gekommen?“, ja sogar die Frage: „In welcher Stellung hast du gefickt?“, ist gekommen!!

Also, werte Männer! Ich weiß schon, dass es schwer zu glauben ist, dass eine Frau einfach, ganz spontan Lust auf Sex hat! Aber ja, … diese Ausnahmen gibt es! Packt doch die Gelegenheit das nächste Mal beim Schopf und solltet ihr gerade zu dem Zeitpunkt zu weit weg sein, dann spart euch Nachrichten wie: „Ach wie schade, ich bin gerade in Hintertupfing, … aber WENN dann…!“, denn davon habe ich auch nicht viel.

Schlussendlich muss ich sagen:

Selbst ist die Frau!

Read Full Post »

was für ein netter abend, was für ein nettes gespräch – wobei, eigentlich hat er geredet und ich zugehört. aber egal, nach einem langen arbeitstag und viel konversation, höre ich gern zu.
es war so eine leichte und beschwingte atmosphäre, wir haben gelacht, er nahm meine hand, wir haben „gefiaßlt“ und uns in die augen geblickt… unkomplizierter spaß, herrlich!
zum schluss sind wir an der seepromenade entlang geschlendert, arm in arm,… und normalerweise schreibt man ja: „der erste kuss war sanft und zögerlich.“, aber dieser nicht!! mmmh,… ein mann der küssen kann! ein kuss-typ auf den ich mich nicht erst einstellen muss, einfach perfekt!
trotz der kühlen temperaturen setzten wir uns auf eine parkbank und heizten uns mit heißen, innigen küssen ein! genau diese leidenschaft und bedingungslosigkeit hat es so gut gemacht. ganz gleich, was die passanten dachten, …

im prinzip war es ein „teeniiie-knutsch-abend„, aber es tat verdammt gut :)
ich hoffe der sex folgt noch 0:)

Read Full Post »

Eine Berührung!

Kennst du das,… dass schöne Gefühl von Zweisamkeit?

Eine Hand, die dich von hinten nimmt und dich umarmt. Dir das Gefühl von Geborgenheit gibt, dich schützt und wärmt. Eine Hand, die dich zu einem Körper zieht, seinem Körper, weil Er dich liebt.

Ein wahnsinnig schönes Gefühl, wenn es so eine Hand gibt!

um sie zu bekommen, muss man sich aber zuerst trauen die eigene auszustrecken. ;)

Read Full Post »

Zwischendurch was zum Lachen…

* Ich lese keine Anleitungen…
Ich drücke Knöpfe bis es klappt.

* Komm wir machen Teamwork…
Ich Team, Du Work

* Mein Schienbein hilft mir, im Dunkeln Möbel zu finden.

* Ich brauch keinen Alkohol um peinlich zu sein…
Das krieg ich auch so hin!

* „Wie spät ist es?“
„Da oben hängt eine Uhr.“
„HAB ICH DICH GEFRAGT, WO DIE UHR HÄNGT??!!??!!?“

* Wenn ich ein Vogel wäre, wüsste ich ganz genau, wen ich als Erstes anscheißen würde!

* Toll wie ich immer meine Sachen vor mir selbst verstecken kann!

* Ich habe keine Macken! Das sind Special-Effects!!!

* Frauen müssen wie FRAUEN aussehen und nicht wie tapezierte Knochen!!!

* Vergeben und Vergessen?
Ich bin weder Jesus, noch habe ich Alzheimer!!!

* Meine Motivation und ich haben Beziehungsprobleme und leben gerade getrennt.

* Frauen sind Engel…und wenn man ihnen die Flügel bricht, fliegen sie weiter… auf einem Besen! Sie sind ja schließlich flexibel.

* Guter Sex ist, wenn selbst die Nachbarn danach eine rauchen.

* Je mehr Frauen Männer ich kennen lerne, desto netter finde ich Hunde!

* Das ist kein Speck!
Das ist sexuelle Schwungmasse!

* Wenn ich das nächste mal Schmetterlinge im Bauch habe, sauf` ich gleich Insektengift!

* Warum darf man Tiere töten und sie essen, aber nicht Pflanzen pflücken und sie rauchen?!

* Als Gott die Frauen schuf, versprach er, dass ideale Frauen an jeder Ecke zu finden sein werden…
Und dann machte er die Erde rund.

* Auf meinem Grabstein soll stehen:
„Guck nicht so doof, ich läge jetzt auch lieber am Strand!“

* Die diesjährige Scrabble-WM der Legastheniker wurde durch das Wort „Kszülofon“ entschieden.

* Habe gelesen, dass letztes Jahr 4.153.237 Leute geheiratet haben. Ich will keinen Stress machen, aber sollte das nicht eine gerade Zahl sein?

* Das heißt jetzt nicht mehr emanzipierte Singlefrau, sondern Alleinlebende mit Frustrationshintergrund.

* Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt, und man merkt, dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt?
Ich auch nicht!

* Frauen und Männer gucken aus völlig verschiedenen Gründen gerne Filme, bei denen man Taschentücher braucht.

* Frau im WDR auf Frage, was ein „Zwerchfell“ sei… „Ich trage nie Kleidung aus Zwerchfell – mir tun die Zwerche leid…“

E N D E
(leider)

Read Full Post »

i-diät

10 tage iphone frei und ich lebe noch. sogar besser als zuvor!
unsere kleinen „helferchens“, die uns den alltag erleichtern – oder doch nicht?! wir können mit unseren smart phones im minuten takt unsere privaten, oder noch besser, unsere beruflichen mails checken. auch im urlaub versteht sich, denn einerseits könnte das autorespond im office nicht so ganz funktionieren und anderer seits, würde sich die welt nicht mehr weiter drehen.
oh man!! wach auf! du kannst die mails auch von deinem schreibtisch aus beantworten, nicht im zug via iphone, sondern mit tastatur ;)
die zeit, die man auf reisen ist, für den job, muss man meines erachtens nicht für die tägliche korrespondenz nutzen. würde man nach der devise: „schalt doch mal ab!“ leben, würde uns google nicht jeden pfurz (entschuldigt bitte meine ausdrucksweise) erklären, suchen oder bildlich darstellen.
wann hast du das letzte mal wissen konsumiert? in form einer nützlichen weiterbildung oder/und fachliteratur?
während meiner i-diät, habe ich nebst einigen beiträgen hier, 4 bücher gelesen, ausgelassenen sex erlebt (was aber eher an der urlaubssituation lag), freunde getroffen und ohne ständig mein natel zu befragen, den weg nach hause gefunden.

schön wars,… aber das ist jetzt auch wieder vorbei :(

guten start in die woche!!
lady

Read Full Post »

In dem Sinne: (: Frohe Ostern :)

 

Bild

Read Full Post »

Verlobt,

Verheiratet!

Ach wie schön. *herzchen*

Gerne erinnere ich mich an das Barbie & Ken Alter zurück, an den Froschkönig, der sich durch einen Kuss zum Prinzen verwandelte, danach Dornröschen aus dem 100-jährigen Schlaf wachküsst, Aschenputtel vor der bösen Stiefmutter rettete und zur Königen machte,…

Eijeijeijeiii, … dieser Prinz war ein ganz schöner „Prinzessinnen“-Held! Trotzdem glaubte ich in dem Alter noch an den Einen, der ganz genau so wie mein Vater aussieht. Ein großer, stattlicher Mann, schlank gewachsen, mit einem dunklen Teint und schwarzem Haar (heute: schon recht wenig Haar *ggg*), der mit einem Ferrari angaloppiert kommt und mich rettet.

Knapp 25 Jahre später, kenne ich mich bestens aus mit Scheidungen, Alimentzahlungen, Wochenend-Daddies und bin Meisterin im „Kommunizieren und Vermitteln zwischen den Fronten“. Wahrscheinlich habe ich meinen Beruf verfehlt, wobei die Berufung nicht der Beruf sein muss, glaube ich. Ich eine Psychaterin??! – Nein, Danke.

Der Spruch von oben, im 21. Jahrhundert? … Ein Lifting wäre angebracht, oder eine Fettabsaugung, denn heutzutage noch so dick aufzutragen ist wohl ein Blödsinn. An Stelle von „Verliebt, Verlobt, Verheiratet!“ würde ich eher:

„Gesehen,

Gefickt,

Gegangen!“

hinschreiben. Erst kürzlich hatte ich mit einer ganz netten Freundin, welche vor Jahren auch in denselben Kreisen umtriebig war wie ich, darüber gesprochen, dass die Gesellschaft von heute oversexed and underfucked ist. Außerdem meinte sie, dass wohl nicht alle denselben Bezug zu Sex haben wie sie und ich – HOFFENTLICH. Würde jedermann ein derart, sagen wir mal, unartiges Leben führen wie ich, wäre die Zahl der Kuckuckskinder vom Postboten wesentlich höher und eine klassische Beziehung nicht mehr praktikabel.

„Verliebt, Verlobt, Verheiratet!“ auf mich umgemünzt, heißt wohl eher:

„Gefickt,

Gefühlt,

Gelitten!“.

Das Problem ist genau das erste Wort „gefickt“. Ich will jetzt nicht sagen, dass Sex beim ersten Date zwangsläufig eine schlechte Basis für eine gemeinsame Zukunft ist, aber bestimmt nicht die Beste. Um bis zu „verheiratet“ zu gelangen, geht man einen langen Weg gemeinsam. Zuerst nähert man sich langsam an, trifft einander und schlussendlich geht man Hand in Hand durchs Leben, bis hin zu dem Punkt an dem man sich sogar perfekt ergänzt und zur Einheit wird. nach außen hin.

Eigentlich, … sollte ich aufhören damit, Männer zu ficken, die ich gerade mal ein Getränk lang kenne, … aber EIGENTLICHT. :)

Un-eigentlich, macht es Spaß, ist aber nur mittelmäßig befriedigend. Doch, wie entflieht man dem Dilemma zwischen Sexsucht & Sehnsucht?

*grübelgrübelundstudier*

Read Full Post »

Older Posts »